Die Ursprünge des Tischtennis in dieser Gemeinde gehen auf 1990 zurück. Mit dem "Dreikönigsturnier" der Kirchengemeinde wurde das Interesse der schnellsten Ballsportart in Langfurth durch Siegfried Rogner geweckt. Fortan entwickelte sich das Interesse immer weiter, sodass 2004 die TT-Gruppe in die Tennisabteilung integriert wurde. Ab diesem Zeitpunkt war Uwe Neeser für den sportlichen Bereich der TT-Gruppe verantwortlich. So konnte man zukünftig mit verschiedenen Mannschaften an den Punkterunden teilnehmen. Durch die Aufteilung des Vereines in die einzelnen Sparten entstand 2010 die jetzige Tischtennis-Abteilung vollends. Durch eine Gründungsversammlung am 17.07.2010 wurde diese offiziell bestätigt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. FC Langfurth 1921 e. V.